Sie erreichen uns unter: 0 62 32 - 65 29 0

Adresse: Iggelheimer Strasse 26, 67346 Speyer

YAG Laser Iridotomie

Als YAG Iridotomie bezeichnet man einen kurzen Lasereingriff, bei dem kleine Löcher in der Regenbogenhaut (Iris) erzeugt werden, um eine Art Kurzschluß zwischen hinterer und vorderer Augenkammer zu erzeugen. Dies ist bei flach gebauten Augen (oft Vorliegen einer Weitsichtigkeit oder Katarakt) oder bei zurückliegenden Entzündungen im Auge mit Verklebungen (Synechien) der Regenbogenhaut notwendig. Das Auge wird hierdurch vor einem schmerzhaften Glaukomanfall geschützt und es kommt in der Regel zu einer Drucksenkung im Auge. Der Eingriff ist nicht schmerzhaft und wird in örtlicher Tropfbetäubung durchgeführt.